Instagram Account hacken: Anleitung für Technik-Laien

Instagram Account hacken

Wer einen Instagram Account hacken will, braucht dazu keine speziellen Kenntnisse: Mit einer Spy-App können Sie sich mühelos in jeden beliebigen Instagram-Account einloggen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Instagram hacken ohen Zugriff

Instagram Account hacken: Schritt 1 – Download einer Spionage-Software

Wenn Sie einen Instagram Account hacken wollen, besteht der erste Schritt darin, eine Spionage-Software herunterzuladen. Dabei sollten Sie möglichst auf eine kommerzielle Anwendung zurückgreifen, und zwar aus einem einfachen Grund:

Kostenlose Spy-Apps enthalten fast immer Schadsoftware, die nicht nur das zu überwachende Gerät, sondern auch Ihr eigenes Smartphone kompromittiert. Damit geben Sie sensible Daten wie Kreditkarteninformationen und Bankdetails preis, was unangenehme Folgen haben kann.

mspyZu den führenden Spionage-Apps auf dem Markt zählt mSpy Spionage Software.

mSpy kaufen Rezension

Mit dieser App können Sie nicht nur jeden beliebigen Instagram Account hacken, sondern auch den Zugriff auf WhatsApp, Facebook, Viber, SMS und vielen weiteren persönlichen Daten erhalten.

Mit mSpy können Sie sogar eine Ortung des Zielgeräts vornehmen.

Um die Software einsetzen und den fraglichen Instagram Account hacken zu können, benötigen Sie die Zustimmung des Geräteeigners. Diese Voraussetzung entfällt, wenn sich das Gerät in Ihrem Besitz befindet.

Instagram Account hacken: Schritt 2 – Installation der Spionage-Software

mspy app installation

Nachdem Sie die Spy-App heruntergeladen haben, installieren Sie sie auf dem Zielgerät sowie auf Ihrem eigenen Gerät. Die meisten Apps, mit denen man einen Instagram Account hacken kann, stellen dem Nutzer eine virtuelle Kommandozentrale zur Verfügung.

mspy login

Dabei handelt es sich um ein Interface, auf das man von jedem Gerät aus zugreifen kann. Die Daten werden dezentral auf einem Server gespeichert und können bei Bedarf sogar archiviert und ausgedruckt werden.

In der Regel benötigen Sie physischen Zugang zum Zielgerät. Bei iPhones ist unter Umständen eine Installation ohne physischen Zugang möglich, wenn Sie die iCloud-Credentials der Zielperson kennen.

Instagram Account hacken: Schritt 3 – Beginn der Überwachung

Sobald die Software lauffähig ist, können Sie den fraglichen Instagram Account hacken und die gewünschten Informationen abgreifen. Die Datenmengen, die auf dem Portal abgerufen werden können, sind enorm: Gerade für Jugendliche ist Instagram, das eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform ist, einer der wichtigsten Treffpunkte im Internet.

instagram nutzer statistik

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat Instagram weit über 500 Millionen Nutzer, von denen die meisten jüngeren Alters sind.

Wenn Sie Ihr Kind engmaschig überwachen möchten, ist es ohne Frage eine gute Idee, seinen Instagram Account zu hacken: Die Plattform liefert Ihnen viele nützliche Informationen, an die Sie auf anderem Wege nur sehr schwer oder überhaupt nicht herankommen.

Instagram Account vom Freund hacken: Kompatible Telefone und Geräte

mSpy funktioniert sowohl auf Mobiltelefonen als auch auf Tablets – wichtig ist, dass es mit der Betriebssystemversion des Zielgeräts übereinstimmt.

  • Android Telefone und Tablets – alle Versionen ab 4
  • iPhone und iPad bis iOS 9.1
  • Keine Jailbreak-Versionen – alle iOS
  • Sie benötigen physischen Zugriff auf das Gerät, um mSpy zu installieren.

Obwohl die Software für alle diese Arten von Telefon funktioniert, sollten Sie ihre Website für die aktuelle Version Unterstützung überprüfen, und sie haben Listen der tatsächlichen Telefone nach Marke und Modell. Überprüfen Sie immer die verfügbaren Funktionen für jeden Telefontyp, da sie sich jeweils geringfügig unterscheiden.

Instagram Account hacken – Wie geht es mit Android Geräte?

In einfachen Worten, wenn jemand vom Zieltelefon aus anruft, benachrichtigt Sie die Software auf Ihrem PC sofort über die Dauer und die Telefonnummer. Wenn das Telefon verwendet wird, um ein Bild aufzunehmen oder ein Video aufzunehmen, wissen Sie das auch. Sie können verfolgen, wohin das Telefon geht und den genauen Standort mit GPS bestimmen. Und der beste Teil ist – all dies geschieht ohne das Wissen des Benutzers des Telefons.

Systemanforderungen für mSpy auf Android

  • Auf dem Zielgerät muss Android 4.0 oder höher ausgeführt werden.
  • Das Android-Zielgerät muss mit dem Internet verbunden sein.
  • Sie benötigen physischen Zugriff auf das Gerät, um mSpy zu installieren.

Es funktioniert sowohl auf gerooteten als auch auf nicht gerooteten Telefonen, aber die Funktion „Instant Messengers Tracking“ funktioniert nur auf gerooteten Telefonen.

Facebook Messenger, WhatsApp, Skype, Viber, Snapchat und Google Mail-Überwachung auf Android erfordern das Rooten des Zielgeräts.

Instagram Account hacken für IOS – Mit und ohne Jailbreak

Für die regulären Versionen von mSpy müssen alle Apple-Geräte Jailbroken sein – für die meisten Leute einfach genug. Wenn das Jailbreaking Ihres iPhone aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können Sie das Zieltelefon mit der No-Jailbreak-Funktion überwachen.

Das Gerät muss den (kostenlosen) iCloud Backup-Dienst verwenden und Sie müssen die Apple ID des Benutzers haben. Kein physischer Zugriff auf das Telefon ist erforderlich!

Offensichtlich hat diese Methode ihre Grenzen und die Überwachung ist weniger umfangreich und beruht auf Updates vom Backup-Service – aber es kann ein nützlicher Weg sein, zumindest einige Überwachungsfähigkeiten zu haben, wenn Jailbreaking nicht möglich ist.

Mit mSpy können Sie überwachen:

  • Anruflisten
  • Textnachrichten
  • Kontakte
  • Browserverlauf
  • WhatsApp und andere iMessages
  • WLAN-Netzwerke
  • installierte Anwendungen
  • Fotos und Videos
  • Ereignisse und Notizen.

Nicht so umfangreich wie die Liste für ihre normale Software – aber immer noch einige nützliche Funktionen.

Dies ist ein sehr beliebter Dienst, keine Installation auf dem Zielgerät und keine Probleme mit Jailbreak und Updates. Denken Sie daran, dies funktioniert nur für Apple-Handys und Pads.

mSpy für iOS-Geräte ohne Jailbreak

  • Kompatibel mit allen iOS-Versionen. Erfahren Sie, wie Sie die Version No Jailbreak verwenden.
  • Sie benötigen die iCloud-Zugangsdaten (Apple ID und Passwort) des Ziel-iPhones oder iPads.
  • Sie müssen die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID deaktivieren.
  • Stellen Sie sicher, dass iCloud Backup in Einstellungen ➜ iCloud ➜ Backup aktiviert ist.
  • Das Gerät muss mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, Instagram Account kostenlos zu hacken?

Nun, kostenlos ist immer etwas verdächtig. Möglicherweise sehen Sie einige Dienste, die Werbung für das kostenlose Auskundschaften von Instagram machen, aber es gibt normalerweise einen Haken – entweder eine Liste von Umfragen, die ausgefüllt werden müssen oder einfach nicht funktionieren.

Der Hauptbetrug scheint dich dazu zu bringen, Umfragen auszufüllen oder Werbeangebote anzusehen, mit dem Versprechen, Zugang zu einem Instagram-Konto von jemandem zu bekommen. Nur um am Ende enttäuscht zu sein – und verdienen mit Ihren Umfragedaten Geld!

Wenn Sie ein wirklich talentierter Hacker im wahrsten Sinne des Wortes sind – ich bin sicher, dass es möglich ist, dies kostenlos zu tun. Aber lasst uns wirklich hier sein – wie viele Leute, die diesen Artikel lesen, haben diese Fähigkeiten!

Wenn Ihr Hauptziel darin besteht, Ihre Liebsten sicher online zu halten, sollten Sie die zahlreichen Funktionen in Betracht ziehen, die über eine Spionage-Software verfügbar sind. Schaue dir nicht nur Instagram an – eine gute Spion-App, mit der du dein Telefon hacken und alle Aktivitäten überwachen kannst. Wissen Sie, was sie vorhaben und Sie können sie schützen.

Wie kann ich mein Instagram Account zurück hacken?

Um Ihr Konto zu hacken, können Sie dieselbe Software verwenden – mSpy. Aber bevor Sie Ihr Konto zurückhacken müssen, ist es besser, sich vor Hackern zu schützen.

Allgemeine Richtlinien, die vor dem Posten auf Instagram zu befolgen sind

  • Veröffentlichen Sie keine vertraulichen Informationen in Ihren Fotos oder Bildunterschriften
  • Gib deinen Standort nicht
  • Stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass der Standort nicht durch Hintergrunddetails angezeigt wird
  • Verwenden Sie nach Möglichkeit keine Hashtags, die private Daten (oder den Standort) offenbaren.
  • Schreiben Sie keine provokativen oder gewalttätigen Fotos
  • Veröffentlichen Sie keine Fotos von anderen Personen ohne deren Zustimmung
  • Beteiligen Sie sich nicht am Mobbing
  • Eltern, bitte posten Sie keine Fotos Ihrer Kinder in sozialen Netzwerken oder tun Sie es sparsam
  • Wenn Sie sich von anderen Geräten (öffentlich / geteilt) in Ihr Instagram-Konto einloggen, sollten Sie sich jedes Mal abmelden

Wenn Sie tolle Leute entdecken oder deine persönliche Marke entwickeln wollen, machen Sie es organisch, indem Sie Leuten und Hashtags folgen, dann starten ein Gespräch. Folgen Sie für Instagram-Sicherheit den oben beschriebenen Schritten.

mSpy kaufen

 

Schreibe einen Kommentar