Kann man installierte Programme überwachen?

Smartphones sind heutzutage ja nicht einfach nur Geräte, mit denen man telefonieren oder SMS schreiben kann. Es sind kleine Computer welche vollgepackt mit Software und Technik sind. Da diese Smartphones mit immer größeren Speicherkarten ausgestattet werden, findet man auch immer mehr Programme auf den Geräten. Um diese überwachen zu können, braucht man heutzutage aber keine besondere Informatik Ausbildung mehr, wie man sie früher brauchte, sondern nur noch eine kleines Programm, welches mit Spyware umschrieben wird. Mit Spyware ist es möglich installierte Programme auf anderen Handys zu überwachen, ohne, dass der Besitzer etwas davon mitbekommt. Denn natürlich ist Überwachung erfolgreicher, wenn jene Leute welche überwacht werden davon nichts wissen. Auch wenn es auf dem Markt viele verschiedene Angebote zum Thema Spyware gibt, sollten Sie diesen Artikel hier genau durchlesen um letztendlich sicher zu gehen, dass Sie sich für eine richtige Spyware entscheiden.

Warum soll man die installierten Programme auf dem Zielhandy überwachen?

Welche anderen Funktionen hat eine Spionageapp?

installierte Programme überwachen

Als Elternteil ist das zum Beispiel ein ganz wichtiger Punkt. Die Kinder haben vielleicht gerade erst ihr erstes Smartphone bekommen und sind nun fleißig am installieren von allen möglichen Programme, welche irgendwie nur ansatzweise interessant aussehen. Da kann es leicht passieren, dass Apps installiert werden, welche unangebrachte Inhalte für Kinder beinhalten. Mit Spyware hat man die Kontrolle über verschiedenste Apps die auf einem Handy installiert wurden. Dadurch kann man sämtliche Aktivitäten die dort passieren genaustens überwachen. Auch, wenn Sie mit Ihrem Kind beispielsweise abgemacht haben, dass bestimmte Webseiten nicht aufgerufen werden sollen, so wird Ihr Kind das vielleicht heimlich tun. Da Kinder ja nicht blöd sind, wird anschließend der Browserverlauf so bearbeitet, dass man bei der anschließenden Kontrolle des Handys nicht mehr vom surfen auf diesen Webseiten findet. Mit einem Handyspion werden Sie aber sofort benachrichtigt, wenn bestimmte Programme oder Webseiten geöffnet werden, welche Sie überwachen.
Oder als Chef einer Firma, wenn Sie Ihren Angestellten Handys verteilt haben, welche Sie überwachen möchten. Um sicher zu gehen, dass Ihre Angestellten während der Arbeitszeit auch wirklich arbeiten, kann es wichtig sein deren Handys bzw. installierte Programme Überwachen. Somit hat man dann die Kontrolle über die Arbeiter bzw. man sieht, wer während der Arbeitszeit lieber private Dinge treibt.

Da es viele verschiedene Spionageapps gibt, nehmen wir als Beispiel die App mSpy. Mit dieser Spionageapp können Sie nicht nur installierte Programme überwachen, sondern auch sämtliche Messenger wie WhatsApp, Facebook, Skype, Viber, Line etc. Dort werden dann nicht nur gesendete oder empfangene Nachrichten sichtbar, sondern auch Medien wie Bilder bzw. Videos. Zusätzlich gibt es Zugriff auf ein Anrufprotokoll, in welchem von jedem Gespräch Anrufdauer/Telefonnummer des Gesprächspartners angezeigt werden. Dazu kommt der Zugriff auf den GPS Standort in Echtzeit. Es ist also möglich, live abzufragen, wo sich das Handy gerade befindet.

Get Best Handy Spion

Schreibe einen Kommentar