Smartphone über Handynummer hacken: So funktioniert es

smartphone über handynummer hacken

Ein Smartphone über die Handynummer hacken – davon träumen viele Eltern, die wissen wollen, was ihre Kinder während ihrer Abwesenheit im Internet tun. Doch ist es wirklich so einfach, in die Privatsphäre eines anderen Nutzers einzudringen? Hier stellen wir zwei Lösungen vor, die die Überwachung eines fremden Smartphones ermöglichen.

Handy über Handynummer hacken

Smartphone über Handynummer hacken: Alte Sicherheitslücken nutzen

Wenn Sie umfangreiche technische Kenntnisse besitzen und Spaß am Tüfteln haben, können Sie sich eine weithin bekannte Sicherheitslücke zunutze machen. Diese ermöglicht es, jedes beliebige Smartphone über die Handynummer zu hacken und Anrufe sowie SMS abzugreifen.

Schuld an der Sicherheitslücke ist ein altes Netzwerkprotokoll, das von den Mobilfunkanbietern nach wie vor genutzt wird. Über eine Schwachstelle im sogenannten SS7-Netz gelangt der versierte Hacker in das fremde System, ohne dass der Abgehörte davon Kenntnis erlangt.

Das Thema ist so brisant, dass große europäische Mobilfunkbetreiber wie Swisscom oder Sunrise mittlerweile nachgerüstet haben. Nach Aussage der Verantwortlichen hat man inzwischen geeignete Maßnahmen ergriffen, um potenzielle SS7-Angreifer erfolgreich abwehren zu können. Auch beim Konkurrenten Salt ist man vorsichtig geworden: Man kenne die Sicherheitslücken und nehme mit anderen Netzbetreibern aus verschiedenen Ländern an Workshops zum Thema teil, so ein Sprecher des Konzerns.

Smartphone über Handynummer hacken per Spionage-App

Abgesehen davon, dass der oben beschriebene Weg zur Spionage von Fremdgeräten illegal ist, muss der Hacker über Spezialtools und ein gehöriges Maß an Erfahrung verfügen, um sein Ziel zu erreichen. Eine wesentlich einfachere Methode, ein Smartphone über die Handynummer hacken, ist die Installation einer Spionage-App. Dieses Vorgehen ist dann legal, wenn das überwachende Gerät Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen gehört oder Sie die überwachte Person von der geplanten Maßnahme in Kenntnis setzen.

Als eine der besten Apps zur Überwachung von Smartphones gilt Mobile Spy. Die Anwendung wird in Form von Abo-Paketen angeboten, die erstaunlich preiswert sind. Schon für weniger als 15 Euro im Monat erhalten Sie Zugang zu einer Vielzahl von Überwachungsfunktionen. Dazu gehören beispielsweise das Mitlesen von Chats, das Abrufen von Gesprächsprotokollen und das Abgreifen von SMS. Der gesamte E-Mail-Verkehr des Zielgeräts wird offengelegt, sodass der Nutzer über die Aktivitäten der Zielperson jederzeit im Bilde ist. Je nach gewähltem Paket sind weitere Funktionen wie das Sperren einzelner Apps oder das Errichten von virtuellen Zäunen („Geo-Fencing“) verfügbar.

Mobile Spy kaufen

Schreibe einen Kommentar