Handy überwachen ohne Installation: Leitfaden für Eltern

Handy überwachen ohne Installation

„Handy überwachen ohne Installation“ – solche Anfragen erzielen in den Suchmaschinen rekordverdächtige Zugriffszahlen. Immer mehr Eltern suchen nach einer Möglichkeit, ihr Kind unbemerkt zu überwachen. Lesen Sie hier, wie Sie ein fremdes Smartphone abhören können, ohne das Gerät in die Hand nehmen zu müssen.

Handy überwachen ohne Installation

Handy überwachen ohne Installation: Welche Anwendung ist geeignet?

Wer sich im Internet nach einer Anwendung umsieht, mit der das Handy überwachen ohne Installation möglich ist, wird häufig enttäuscht. Bei fast allen Apps ist ein physischer Zugang zum Zielgerät erforderlich, um die jeweilige Anwendung installieren zu können.

Eine Ausnahme bildet mSpy, eine beliebte App zur Überwachung von Mobilgeräten und Desktop-PCs. Mit mSpy ist es tatsächlich möglich, ein Handy zu überwachen, ohne eine Installation vorzunehmen. Zumindest dann, wenn es sich bei dem Zielgerät um ein iPhone handelt. Hierzu müssen Sie die „No Jailbreak“-Version der Anwendung herunterladen. Bei Bedarf steht der mSpy-Kundendienst parat, um Ihnen bei der Einrichtung der App Hilfestellung zu leisten.

Wie läuft die Überwachung ohne App-Installation ab?

Nachdem Sie die App erfolgreich auf dem Zielgerät installiert haben, kann der zweite Teil des Unternehmens „Handy überwachen ohne Installation“ beginnen. Im ersten Schritt richten Sie das Bedienfeld ein, über das Sie die auf dem Zielgerät gesammelten Informationen abrufen können.

mSpy Dashboard

mSpy bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Daten mit wenigen Klicks einzusehen. Dies schließt auch empfangene und gesendete Mediendateien wie Bilder und Videos ein. Die Dateien werden dezentral gespeichert und können daher jederzeit und überall abgerufen werden – auch mit einem normalen PC. Die gelieferten Informationen können heruntergeladen und dauerhaft gespeichert werden.

Technische Details und Hinweise

Um die „No Jailbreak“-Version von mSpy nutzen zu können, werden lediglich die iCloud-ID und das Passwort der Zielperson benötigt. Die iCloud-Backupfunktion muss auf dem Zielgerät aktiviert sein. Ein physischer Zugriff ist nur dann erforderlich, wenn bei der observierten Apple-ID die zweistufige Verifizierung aktiviert ist. Besondere technische Kenntnisse sind für die Installation nicht erforderlich.

Die Updates werden automatisch auf die genutzten Geräte aufgespielt. Derzeit werden die iPhone-Modelle 6 und 7 unterstützt. Handy überwachen ohne Installation: Mit einer „No Jailbreak“-App wie mSpy wird dieses Vorhaben zum Kinderspiel.

Schreibe einen Kommentar