Wie kann man heimlich die WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren?*

Ungefähr jeder Zweite hat heutzutage ein Smartphone, welches er zum Chatten in verschiedenen Messengern nutzt. Einer der beliebtesten Messenger für Smartphones ist WhatsApp. Dort kann man nicht nur Textnachrichten versenden, sondern auch Bilder, Videos oder auch Sprachnachrichten. Für viele ist WhatsApp eine der meistgenutzten Apps des Tages. Gerade in Beziehungen kann es durch WhatsApp aber schnell zu Problemen kommen. Wenn man beispielsweise abends gemeinsam mit seinem Partner auf dem Sofa sitzt und die gemeinsame Zeit zu Zweit genießen will, ist es oft sehr störend, wenn der Partner nur auf sein Handy guckt und immer wieder Nachrichten versendet. Da kann es schnell zu Eifersucht kommen, weil man denkt, dass die Person mit der gechattet wird in dem Augenblick wichtiger ist, als man selbst.

verkehrte-fragezeichen-bei-whatsapp-4702048138Es kann auch passieren, dass der Partner Bilder oder Videos von sich verschickt, mit denen Sie persönlich nicht einverstanden sind. Messenger werden oft für Sexting genutzt bei dem oft eindeutige Bilder oder Videos ausgetauscht werden. Um sicher zu gehen, dass das bei Ihrem Partner nicht der Fall ist, kann man mit heutiger Technik problemlos die WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren. Mit einer solchen Überwachungssoftware hat man die Möglichkeit, sämtliche Chats heimlich mitzulesen und zu kontrollieren. So kann man sicher sein, dass die Freundin keine eindeutigen Bilder oder Videos von sich an Andere verschickt. Zu der Kontrolle gehört auch, dass man bereits gelöschte Bilder oder Videos kontrollieren kann. Sollte also ein Bild versendet und danach gelöscht werden, sehen Sie auch die gelöschten Daten, wenn Sie die WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren.

Ist das WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren legal?

Das ist ein ganz wichtiger Punkt. Nein, ohne, dass die ausspionierte Person davon weiß, darf man deren Handy nicht überwachen. Aus dem Grund klären viele Paare im Vorfeld, ob man sich gegenseitig (oder auch nur auf einem Gerät) eine Überwachungssoftware installiert. Ist der Partnerin dagegen, dann darf man nicht die WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren. Meistens ist es aber schon ein gutes Anzeichen, wenn der Partner kein Problem mit der Überwachung hat.

Auf was sollte man bei der Software Auswahl achten?

Wenn man sich dazu entschieden hat, eine Überwachungssoftware zu nutzen, dann sollte man als nächstes überlegen, ob einem die Sicherheit der privaten Daten, welche die Software ausliest, auch etwas Wert ist. Dann es wird dringend davon abgeraten, kostenlose Software für diese Zwecke zu wählen. Wenn Sie die WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren und dafür eine kostenlose Überwachungssoftware nutzen, kann es sein, dass diese Bilder und Chats für Andere sichtbar im Internet landen. Man sollte deshalb unbedingt zu einer kostenpflichtigen Software greifen, die bereits einen Ruf in der Branche hat.

Beispielsweise kann man an dieser „mSpy“ empfehlen. Bei verschiedenen Tests im Internet schneidet diese Software immer wieder gut ab. Man kann mit ihr nicht nur Messenger überwachen, sondern alle gängigen Funktionen eines Smartphones. Die genauen Funktionen finden Sie auf der offiziellen Webseite.

…WhatsApp Bilder der Freundin ausspionieren?* – Sie sollen Ihren Partner über Spionage benachrichtigen. 

Get Best Handy Spion

Schreibe einen Kommentar