Handy Spion für die Kinder

Möchten Sie Ihre Tochter, Ihren Sohn kontrollieren? Hier erfahren Sie über die möglichen Handyüberwachungs Apps für die Kinder. Jetzt können Sie leicht Ihre Kinder jederzeit ausspionieren.

Apps sperren mit mSpy

Wie schützen Sie Ihr Kind vor Inhalt für Erwachsene im Internet? Laut Statistik, 70% der Kinder im Alter von 7-18 Jahren haben versehentlich Erwachsenen Inhalt begegnet. Oft durch Web-Suche, während sie ihre Hausaufgaben machen. Dies ist beunruhigend für alle Eltern.
Lesen Sie mehr

Die besten Apps für Handy Kontrollieren

Smartphones sind eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Kindern in Verbindung zu bleiben. Allerdings Kinder zeigen nicht immer ein gutes Urteil beim Surfen im Internet, und sie können noch nicht wissen, wie man sicher online bleiben. Ein Handy kann auch Ihr Kind von Schularbeiten und anderen Verantwortlichkeiten ablenken.

Lesen Sie mehr

Die besten Standort App im Test

mSpy ist eine mobile Standort App, die direkt auf einem Tablet oder einem kompatiblen Smartphone heruntergeladen und installiert werden kann. Sobald es installiert ist, beginnt es, alle Aktivitäten aufzunehmen und die Daten in ein Online-Konto hochzuladen. Sie können sich dann bei jedem Konto anmelden, vorausgesetzt, dass es eine Internetverbindung gibt. Sie können sich anmelden und alle aktivierten Aktivitäten anzeigen.
Lesen Sie mehr

GPS Ortung Kind: Fokus auf mehr Sicherheit

Das Internet kann eine schwierige Herausforderung für die Eltern im heutigen allzu verbundenen und technologischen Alter sein. Es ist für Eltern notwendig in der Lage zu sein zu kontrollieren, worauf ihre Kinder im Web zugreifen können, um ihre Kinder sicher vor dem unangemessenen oder schlechteren, traumatisierenden Inhalten zu halten.

Kinder jetzt orten

Lesen Sie mehr

Alles, was Sie über die Kindersicherung wissen müssen

Selbst wenn Sie mit Ihren Kindern über Maßnahmen der Vorsorge und verantwortungsvolle Nutzung von Computern gesprochen haben, ist es immer noch sehr schwer zu verwalten, was sie tun, wenn Sie nicht da sind (und auch wenn Sie sind). Die Kindersicherung kann helfen, Ihre Bemühungen, Ihren Kindern die Nutzung von Internet-Erfahrungen sicher und produktiv zu gestalten. Auf jeden Fall sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder Google SafeSearch verwenden, wenn sie online sind – ob Ihr Kind einen Laptop, ein Tablet oder ein mobiles Gerät verwendet.

Lesen Sie mehr

Die Aktivitätsüberwachung: Wie man ein Handy hacken kann

Mit dem Fortschritt in der Technologie und Verbreitung von Mobiltelefonen haben persönliche Telefone im Speicher persönlichen und finanziellen Informationen abgelegt. Während einige Leute Handys benutzen, um geheime Botschaften auszutauschen und illegale Beziehungen zu pflegen, missbrauchen viele Kinder auch Handys, um unangemessene Inhalte zu speichern und zu beobachten. Deshalb, um die Aktivitäten von Kindern und Ehegatten unter Kontrolle zu halten, ist es manchmal nötig, um ihrer Sicherheit wegen ein Handy zu hacken.

Lesen Sie mehr

Was schreibt mein Kind im Netz: Schlüsselwort-Detektor

In der heutigen Zeit, in der Kinder teilweise bereits in der Grundschule ihr erstes Smartphone bekommen, haben Eltern es nicht immer leicht, für die Sicherheit der Kinder zu sorgen. Denn besonders im Internet laueren viele Gefahren auf die Kinder, die noch nicht viel Kontakt mit dem Internet hatten. Um das Kind online kontrollieren zu können, versuche Eltern so oft es geht bei den Kindern zu sein, während sie im Internet sind. Das geht aber selbstverständlich nicht zu jeder Zeit, weshalb Smartphone Überwachung für viele Eltern in Frage kommt. Lesen Sie mehr

Wie kann ich die Tinder-App bei Kindern überwachen?

Tinder gehört aktuell zu den beliebtesten Apps auf Smartphones für Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene. Gerade Kinder und sehr junge Jugendliche sollten diese App aber nicht unbedingt nutzen, weil sie eigentlich für Erwachsene als Dating-App entwickelt wurde. Besonders Jugendliche nehmen diese App als Basis für Sexting und um private Fotos und Videos an andere Personen im Internet zu senden. Diese Flirt App hat besonders bei Eltern schon einen sehr schlechten Ruf, weil ihre Kinder dort oft zu Sachen verleitet werden, die sie ohne diese App vermutlich nicht tun würden. Lesen Sie mehr

Handyüberwachung bei Kindern. Wie geht das?

Gerade Eltern haben es in der heutigen Zeit nicht besonders einfach, ihre Kinder im Auge zu behalten. Wo genau die Kinder sich nach der Schule aufhalten und welche Umwege sie auf dem Weg nach Hause nehmen, bleibt oft ein Geheimnis. Um das herauszufinden, greifen Eltern immer häufiger zu Handyortung bzw. Handy Spionage um nachvollziehen zu können, ob und was ihr Kind vor ihnen verschweigt. Um eine Handynummer orten zu können, benötigt man inzwischen nicht mehr besonders aufwendige Technik, sondern einfach eine simple App, mit der man andere Handys überwachen kann. Lesen Sie mehr