Apps sperren mit mSpy

Wie schützen Sie Ihr Kind vor Inhalt für Erwachsene im Internet? Laut Statistik, 70% der Kinder im Alter von 7-18 Jahren haben versehentlich Erwachsenen Inhalt begegnet. Oft durch Web-Suche, während sie ihre Hausaufgaben machen. Dies ist beunruhigend für alle Eltern.

Das Internet ist ein sehr einfallsreicher Ort für Kinder, um Dinge zu lernen, gute und erzieherische Filme zu sehen und gute Musik zu hören. Aber unbewacht zu bleiben kann sehr schädlich sein. Daher ist die Notwendigkeit, alle unangemessenen erwachsenen Inhalte zu blockieren.

Apps sperren: Wegen der Sperrung erwachsene Inhalte auf Ihren Kindern Gerät

Der erste Schritt ist, dass Sie eine ehrliche Kommunikation mit ihnen haben. Sie müssen die Gefahren des Internets kennen. Sie können auch den Computer an einem offenen Platz im Haus platzieren. Wo Sie im Auge behalten können, was auch immer Ihr Kind tut. Darüber hinaus können Sie das sichere Browsen für jeden verwendeten Browsertyp festlegen.

Für Google können Sie die Einstellung hier Apps sperren mit mSpy überprüfen, wenn Sie Bing als Browser verwenden, besuchen Sie diese Seite bing.com/preferences.aspx. Wenn Sie jedoch einen beliebigen Browser verwenden, können Sie die Sicherheitseinstellungen aufrufen. Dort finden Sie die Einstellungen. Die Gefahr besteht aber nicht nur auf Webseiten, sondern auch auf Apps. Und Sie wollen vielleicht wissen, wie man die Apps sperren? Eine große Anzahl von erwachsenen Inhalten wird über geheime Alben auf Social Networking Sites geteilt. So müssen Sie sie auf Social-Networking-Websites, Ihnen bekannt zu beschränken.

Webseiten und Apps sperren mit mSpy

Weseiten sperren

Sie können mSpy elterliche Kontrolle App verwenden, um herauszufinden, ob Ihr Kind wurde erwachsenen Inhalte im Internet ausgesetzt. Es hat die Browser-Geschichte, die Logs von allen besuchten Seiten und Lesezeichen hält. Wenn Sie sich Sorgen um sie im Inkognito-Modus sind, hat unsere App die Keylogger-Funktion. Diese Funktion ist so konzipiert, dass jeder einzelne Tastenanschlag auf der Tastatur des Geräts eingegeben wird.

Mit unserer App können Sie auch alle auf dem Gerät Ihres Kindes installierten Apps mit den installierten Anwendungsfunktionen überprüfen. Dies bringt Sie in das Licht, wenn eine dieser Apps hat das Potenzial, Ihre Kinder zu erwachsenen Inhalt verwandten Seiten führen.

Apps sperren mit mSpy

Apps sperren und Überwachung Features:

  • Überwachen Sie neu heruntergeladene Apps, einschließlich: Spiele, soziale Netzwerke und vieles mehr.
  • Schützen Sie Ihre Kinder.
  • Alle installierten Anwendungen anzeigen, die über die Systemsteuerung personalisiert sind.

Darüber hinaus können Sie die Keyword-Alert-Funktion verwenden. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Wörter festzulegen, die für Sie interessant sind, die sich auf erwachsene Inhalte wie Sex, Pornos usw. beziehen und sofort benachrichtigt werden, diese Wörter werden im Browser gesucht. Sie erhalten jedes Video oder Foto mit erwachsenen Inhalten mit unserer elterlichen Kontrolle App.

Schlussfolgerung

Unsere App soll Ihnen dabei helfen, alle Inhalte von Erwachsenen auf dem Gerät Ihres Kindes zu blockieren. Alles in allem halten wir Sie auf dem Laufenden, was Ihr Kind sowohl online als auch offline macht.

mSpy – Wissen. Verhindern. Schützen.

Schreibe einen Kommentar